powered by TARIFCHECK24 GmbH

Baufinanzierung

Baufinanzierung

Informationen

Immobilienkäufer und Bauherren verfügen in der heutigen Zeit über die unterschiedlichsten Möglichkeiten zur Gestaltung einer Baufinanzierung. Wenn Sie eine bestehende Immobilie erwerben oder ein Neubauvorhaben umsetzen möchten, werden Sie höchstwahrscheinlich das klassische Annuitätendarlehen in Anspruch nehmen. Als die am meisten genutzte Variante der Baufinanzierung stellt dieses Darlehensmodell eine festverzinste Finanzierungsform dar. Dabei wird das Annuitätendarlehen über eine festgelegte Laufzeit aufgenommen, die grundsätzlich zwischen fünf und 15 Jahren variiert. Dieser Zeitraum hängt vom jeweiligen Zinsniveau zum Zeitpunkt der Darlehensaufnahme ab. Je höher der Zinssatz beim Vertragsabschluss ist, desto kürzer sollte die Laufzeit gewählt werden. Da das Annuitätendarlehen nach Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit in der Regel nicht vollständig getilgt ist, wird entweder eine Verlängerung der Finanzierung beantragt oder einen neuen Kredit für den verbleibenden Darlehensbetrag aufgenommen. Die Annuität setzt sich dabei aus dem Zinsanteil und der Tilgungsrate zusammen. Der Tilgungsanteil steigt mit fortschreitender Laufzeit und die Zinsbelastung wird dadurch reduziert.

Eine weitere Form der Baufinanzierung stellt das Bauspardarlehen dar. Als eine gute Alternative zum Annuitätendarlehen gewinnen Bausparverträge zunehmend an Popularität unter den Verbrauchern. Bei dieser Variante der Baufinanzierung werden jeden Monat bis zur Fälligkeit fest vereinbarte Beträge eingezahlt. Am Ende der Vertragslaufzeit ist die Baufinanzierung über ein Darlehen in Höhe der Bausparsumme zu realisieren. Dabei wird die Verzinsung des Bauspardarlehens noch beim Abschluss des Bausparvertrages festgelegt. Der vertraglich vereinbarte Zinssatz steht somit fest und gilt über die gesamte Darlehenslaufzeit. Neben der festen Verzinsung bietet ein Bauspardarlehen mehr Flexibilität, da Sondertilgungen und komplette Abbezahlung jederzeit möglich sind. Bei dieser Finanzierungsform können Sie unter bestimmten Voraussetzungen zusätzlich von staatlichen Förderungen wie Arbeitnehmersparzulagen und Wohnungsbauprämien profitieren.